Nach diversen Abklärungen ist es erlaubt die Zeitmessanlage BEO-Timing, unter Einhaltung von Auflagen, in Betrieb zu nehmen.

Solange die Covid-19 - Beschränkungen aktiv sind, gelten für die Benutzung des Angebotes folgende Verhaltensregeln:

  • BEO-Timing kann nur mit persönlichen Karten genutzt werden. Diese können hier bestellt werden.
  • An der Startanlage können keine unpersönlichen Teilnehmer-Karten bezogen werden.
  • BEO-Timing darf ausschliesslich als Einzelperson und nicht in Gruppen genutzt werden.
  • Einhalten der generellen Schutzmassnahmen des Bundes

Covid-19 – FAQ zum Schutzkonzept von Swiss Cycling


Der RRC Thun beabsichtigte am 7. Juni 2020 mit einer Truppe an der Säntis Classic teilzunehmen.

Die Durchführung der Säntis Classic ist auf Juli oder September verschoben. Sobald das neue Datum bekannt ist, wird dieses mitgeteilt. Inkl. der neuen Anmeldefrist.


Wie darf ich Trainieren, was muss ich dabei befolgen?

Swiss Cycling hat ein Merkblatt für Gruppentrainings und ein Schutzkonzept für geführte Radtouren herausgegeben.

Hier die FAQ Schutzkonzept Radsport


Vor dem 3. Juni 2020 findet kein offizielles Mittwochabend Strassentraining statt.

Trainings möglichst einzeln oder in Kleinstgruppen, mit gebotenem Abstand, sind erlaubt. In Gruppen ab 5 Personen jedoch nach wie vor nicht!

Das ist auch die Haltung unseres Dachverbands Swiss Cycling. Aktuelle Infos werden auf dieser Webseite und in der WhatsApp-Gruppe mitgeteilt.

Gebt auf euch acht und bleibt gesund!


Weil ungewiss ist, wann in der Schweiz der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden kann hat sich das OK entschieden, das 12 . Nationalen Einzelzeitfahren Thun vom Sonntag, 10. Mai 2020 abzusagen.

Eine Verschiebung auf den Spätsommer oder Herbst ist heute zu ungewiss so dass sich das OK voll und ganz auf die Durchführung im nächsten Jahr konzentriert. Anfangs 2021 werden wir über die weiteren Schritte kommunizieren.

Den bereits angemeldeten Fahrern wird das Startgeld zurückerstattet.

        Sportliche Grüsse         

OK Einzelzeitfahren Thun