Pädu und Reto präsentieren das neue Clubdress

Bei erfreulich grosser Beteiligung fand die 63. Hauptversammlung statt. Hier das wichtigste in Kurzform:

  • Das neue Clubdress wurde vorgestellt und die bestellten Kleider wurden den Mitgliedern abgegeben.
  • Der Kassier präsentiere eine positive Jahresrechnung 2018. Er wies darauf hin, dass Athleticum die Unterstützung gekündigt hat und deshalb ab 2020 der Gürtel etwas enger geschnallt werden muss.
  • Christian Menzi löst den zurücktretenden Sportchef ab.
  • Präsident Roger Jenni und Sportchef Reto Grossenbacher wurden mit grossem Applaus verabschiedet und zum Ehren-, resp. Freimitglied ernannt.
  • Ab 2021 stellt sich Daniel Winkelmann als Präsident zur Verfügung (aus beruflichen Gründen nicht früher). Bis da wird der Vorstand den RRC Thun in globo führen. Das ist kein Novum, war dies im 2006 und 2011 bereits einmal der Fall.

Pressebericht zur HV und dem neuen Clubdress

Pressebericht zum 11. Nat. Einzelzeitfahren Thun-Allmendingen