Genau auf den „Winteranfang“ trafen sich am Samstag 21. November 2015 wieder die Bahnfahrer. Draussen herrschte ein heftiges Schneetreiben während in der Halle 19 Bahnfahrer ihre Runden drehten. Leider mussten zwei Angemeldete Forfait geben, was die Gruppe noch grösser gemacht hätte. Das schöne an der Anzahl Teilnehmer, es waren neun Bahnneulinge mit von der Partie. Dies war aber kein Problem. Wir hatten einen kompetenten Instruktor zur Seite, der die Regeln so wie Tipps und Tricks preis gab. Während die gekonnten Bahnfahrer ihre Runden auf der blauen Linie oder höher drehten, fuhren die Neulinge Runde um Runde auf der schwarzen Linie und stiegen immer höher die Bahn hoch. Nach kurzer Zeit fuhren aber schon alle in der gleichen Gruppe Runde um Runde und manch einer wollte kaum eine Pause machen. Trotzdem nach drei Stunden Bahntraining merkte man eine Ruhe und leichte Müdigkeit bei den Fahrern. Mit einem kurzen Drink im Restaurant machten sich alle wieder auf den Heimweg. Weitere Bilder