19 Bahnfahrer und eine Fahrerin fanden sich am 27. Februar 2016 in Aigle ein zum Bahnfahren.
Wiederum waren vier Bahnneulinge mit dabei. Denen wurde durch den Instruktor Pascal die Bahnregeln erklärt und kurz darauf fanden sich diese auch schon auf dem Velo ein. Keine Bremse, Starrlauf, sicherlich nicht für jeden das Alltägliche. Während die Neulinge sich immer höher der Bahn wagten, fuhren die geübten schon Runde um Runde. Sogar schon kleine Rennen wurden veranstaltet und dabei ging es doch noch über 2 Stunden.
Nach dem Einfahren wurden durch Pascal diverse Übungen gemacht und anschliessend eine 5er Verfolgung. Schon waren die 3 Stunden beinahe vorbei. Mit einer knappen halben Stunde "Ausfahren" wurde das Bahnfahren unfallfrei abgeschlossen. Herzlichen Dank dem Instruktor Pascal. Bientot en Aigle...!