Wer nicht dabei war ist selberschuld!

                                                    

Am Samstag 25. August 2018 organisiert Clubmitglied Fankhauser Patrick die letzte Clubausfahrt im 2018

Wann:        Samstag 25.8.2018 
Treffpunkt: Bahnhof Steffisburg
Abfahrt:     8.00 Uhr
Route:       Es geht nach Fribourg ins Velocafe und zurück. Hinfahrt durchs Schwarzenburgerland ins Freiburgische. Zurück dem Schiffenensee entlang nach Laupen-Bern zurück nach Steffisburg
Kilometer:  ca. 130 km

Anmeldung und Infos:   Bis 22.8.2018 an Patrick Fankhauser 079 955 16 78

Über möglichst viele Teilnehmer/innen freut sich der Organisator.

Falls das Wetter regnerisch sein sollte, findet die Ausfahrt nicht statt. Bei unsicherer Witterung wird in der W-App Gruppe informiert!

 

 

Nach dem die letzten zwei Bahnfahren aufgrund Bauarbeiten nicht durchgeführt werden konnten, sollte es im November wieder klappen.

Am Sonntag 18. November 2018 ist es wieder soweit und es werden Runden um Runden gedreht!

Die Bahn ist von 11.00 bis 14.00 Uhr für den RRC reserviert.

Wir treffen uns um 10.30 Uhr bei der Rennbahn in Aigle.

Kosten:  Club-Mitglieder   40.-
               Nicht Mitglieder  50.-
Vor Ort zu bezahlen. Bitte abgezählt mitbringen!

Velos und Schuhe werden zur Verfügung gestellt. Mitbringen: Helm, Velokleidung (es kann kühl sein in der Halle).

*Anmeldungen nimmt der Sportchef unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per SMS 079 503 34 42 entgegen.

*Anmeldungen sind verbindlich / Teilnahme auf eigene Verantwortung

 

Wieder einmal wurde eine durch den RRC selber organisierte Clubtour gefahren. Am Sonntag 11. Juni 2017 trafen sich 8 Clubmitglieder zur Ausfahrt im Jura. Nach einer Stunde Autofahrt trafen wir beim Camping in Saignelegier ein. Dort stiegen die zwei Frauen und sechs Männer auf`s Velo. Bei traumhaften zum teil schon fast heissen Temperaturen fuhren wir in Richtung Les Breuleux. Kurz nach Les Breuleux nahmen wir die leichte Steigung nach Le Peuchapatte in Angriff. An Wiesen und Wäldern so wie Windrädern vorbei fuhren wir nach Les Bois. Wohl haben die Jurassier gerade all ihre Strassen mit Splitter belegt, auf der ganzen Tour fanden wir jeweils wieder Teilstücke mit Splittbelag vor, was uns aber nicht dabei hinderte. Von Les Bois nach Le Noirmont fuhren wir nicht auf direktem Weg. An Pferdestallungen vorbei und grossen Bauernhöfen so wie zum Teil Gegenden die weit und breit nicht bewohnt sind pedalten wir in einem angemessenen Tempo in Richtung Saignelegier. Saignelegier, unsere Tour schon vorbei? Nein! Im Dorf Saignelegier nahmen wir die Abfahrt nach Les Pommerats unter die Räder. Von dort nach Les Enfers und hinauf nach Montfaucon. In Montfaucon bogen wir links ab hinunter nach Pres Petitjean. Der Chemins de fer du Jura entlang zu unserem Mittagshalt in La Combe. Mit Sandwiches verpflegten wir uns beim abgelegenen Restaurant und wurden vom jüngsten «Gastgeber» vor Ort unterhalten. Nach der Stärkung, die der RRC übernahm, fuhren wir durch ein schönes Täli hoch in Richtung Lajoux. Dort bogen wir in die Steigung nach Les Genevez ab. Spätestens ab hier verspürte man die Hitze. Den das Wetter hätte nicht besser sein können! So fuhren wir rund um den Etang de Gruyere zurück zum Ausgangspunkt Camping Saignelegier und konnten alle zufrieden und ohne Zwischenfälle in die inzwischen aufgeheizten Autos einsteigen und den Heimweg unter die vier Räder nehmen. Eine wunderschöne Tour mit einer toll harmonierenden Gruppe bleibt allen acht Teilnehmer in guter Erinnerung.

    

Hobby-Rennradfahrer sind beim Radrennclub Thun ebenfalls gut aufgehoben.

In unserem umfangreichen und vielfältigen Jahresprogramm bieten wir monatliche Clubausfahrten an und ein bis zweimal jährlich unternehmen wir mehrtägige Ausfahrten.  Bestimmt findet Jeder - Jede  etwas Passendes.
Unser Motto: Gemeinsam unterwegs sein bereitet mehr Spass!

Im Winterhalbjahr trainieren wir in der Halle um die Fitness und Beweglichkeit zu erhalten. Der Plausch steht hier im Vordergund. Ob männlich oder weiblich, jung oder alt - alle sind willkommen mitzuturnen.

Von April bis September trainieren wir wöchentlich zusammen mit dem RC Steffisburg auf der Strasse.

Viel Spass beim Radsport wünscht der RRC Thun!